Vorstellung der Christmas Cantata

사랑하는 사람들과 함께하는 최고의 크리스마스 선물

Jetzt ist es wieder soweit:
Zeit für die schönen Momente der Vorfreude!
Zeit, sich mit der ganzen Familie der wahren Bedeutung und Freude Weihnachtens zu besinnen und einfach in das bewegende Schauspiel hineinzuversinken.
Die Christmas Cantata, die das Publikum weltweit in Begeisterung versetzt, lädt auch Sie herzlich dazu ein, mit gemeinsam diese Freude und Wärme zu erleben.
Frohe Mainachten!

cantata

Was ist die Christmas Cantata?

Die Christmas Cantata (lat.: cantare = singen) präsentiert Ihnen die vielfältige Bedeutung von Weihnachten in unterschiedlichen Akten und aus unterschiedlichen Aspekten. Die Christmas Cantata, eine Inszenierung aus Chor, Musical und Oper präsentiert Ihnen die Message von Weihnachten, die am besten mit der ganzen Familie zu genießen ist.

New York, London, Sydney, Haiti und weite Teile Afrikas…
Mit jährlich mehr als 100 Benefizkonzerten in 30 Ländern weltweit, zieht die erstklassige Weihnachtsvorführung des Gracias Chors stets seine Zuhörer in den Bann. Angefangen vom Opernhaus in Sydney bis zu abgelegenen Orten Afrikas – kein Ort ist Ihnen zu schade, um ihren Zuschauern die Freude und das Glück vom Fest der Liebe zu schenken.


Empfehlungen von Musikern

  • Mikhail Gantvarg

    „Ich war erschrocken, als ich das erste Mal den Chor singen hörte.
    Denn erstens, sein Ton ist sehr gut; er besitzt eine überaus klare und reine Intonation. Zweitens, sein Gesang erklingt aus der Tiefe des Herzens.
    Darum schenkt der Chor mit seiner Musik Freude, nicht nur den Zuhörern, sondern auch sich selbst.“

    Mikhail Gantvarg (Derzeitiger Präsident des St. Peterburger Konservatoriums)
  • Dmitry Nikolaevich Chasovitin

    „Die Musik von Gracias vermittelt durch die Begleitung von großen Dirigenten und professionellen Orchestern eine herzerwärmende Kraft.
    Diese herzbewegende Musik wird euch mit Hoffnung füllen, eure Seelen sättigen und in Hülle und Fülle bereichern.“

    Dmitry Nikolaevich Chasovitin (Ehemaliger Vorsitzender des Sankt Petersburger Konservatoriums)
  • Igor Lebedev

    „Wir wünschen uns, dass die Musik des Gracias positiven Einfluss auf koreanische Musik ausübt . Ihre Musik ist von Höchstqualität, und sowohl der Chor als auch die Solisten unterhalten das Publikum mit ihrer Vorführung.“

    Igor Lebedev (Ehemaliger Vizepräsident Sankt Petersburger Konservatorium)
  • Larisa Tedtoeva

    „Wenn ein Klang das Herz berührt, wird das Herz weicher und öffnet sich. Sie kennen doch den Ausdruck, dass man innerlich dahinschmilzt. Wenn man Gracias singen hört, bewegt der Chor tatsächlich unsere Herzen.
    Obwohl ich ein professioneller Musiker bin, bewegt sich mein Herz durch ihre Musik.“

    Larisa Tedtoeva (Ständiger Professor zu Gesang im Sankt Petersburger Konservatorium)
  • 바리톤 최현수

    „Wir gratulieren der Christmas Cantata Vorführung, die uns im kalten Winter Wärme mitbringt.
    Ich bin zuversichtlich, dass die unermüdliche Anstrengung der Chormitglieder mit Reife und Raffiniertheit reichlich belohnt wird. Ich bin sehr stolz auf den Chor.“

    Bariton Hyunsoo Choi (Professor an der Allgemeinden Kunstschule)