Vorstellung des Gracias Chor & Orchester

Mock

우리들의 음악으로 세상이 따뜻해 진다면, 언제 어디서든 노래를 부를 겁니다

Der Gracias Chor, eine gemeinnützige Körperschaft, spielt eine bedeutende Rolle in der Kunst- und Kulturszene der Stadt Seouls. Jene Musik hat die Kraft, das Gemüt der Zuhörer zu veredeln und die Zuhörer in eine neue Welt zu versetzen. Gemeinnützige Aktivitäten, Auslandsaufenthalte und Bildungsarbeiten bezüglich primitiven Schulungs- und Erziehungsmaßnahmen definieren das Ziel dieses Chors, nämlich die nationale Weiterentwicklung der klassischen Musik. Der 2000 gegründete Gracias Chor fungiert nun nach 13 Jahren als eine juristische Person und tritt als eine Körperschaft auf.

Seit der Partnerschaft mit dem Sankt Petersburger Konservatorium 2004, veranstaltet der Chor mit dem Lehrerkollegium des Konservatoriums jährlich eine Reihe von Konzerten im In- und Ausland. Überdies arbeitet der Chor seit der Gründung von Gracias Musikschulen in Incheon (Mittelstufe), Daejon (Oberstufe), der Dominikanischen Republik und New York daran, Musiker auszubilden, die sowohl Leistung und innere Stärke in ihrer Musik aufweisen können.

Der Gracias Chor ist jährlich in mehr als 30 Ländern wie z.B. Haiti, USA, Deutschland etc., unterwegs und veranstaltet Benefizkonzerte und Musikworkshops für junge Menschen und Musiker. Die Musik des Gracias Chors gewinnt mit seiner klaren und reinen Intonation auch unter europäischen Musikern hohe Anerkennung.


Steckbrief der Dirigenten

Boris Abalyan
- Professor im Sankt Petersburger Konservatorium
- Führender Dirigent des Gracias Chors
Eunsook Park
- Derzeitige Leiterin des Gracias Chors
- Absolvent des Sankt Petersburger Konservatoriums mit Höchstleistung
그라시아스합창단 사진
세계에서 열연하는 그라시아스합창단
그라시아스합창단 사진
  • 2008 Konzert im Opernhaus Sydney
  • 2009 Konzert zum 200.Todestag Hadyns (Hadyn Halle in Eisenstadt, Österreich)
  • 2010 Einladungskonzert in Hong Kong (Asien World Expo), London Einladungskonzert (Fairfield Halls)
  • 2011 Cantata Tour in den 7 Großstädten USA (LA Olymp Theater, Atlanta Georgia World Congress Center, Hammerstein Ballroom im Manhattan Center, New York etc.), Großes Theater im Sejong Kulturzentrum Seoul, Konzert am Rathaus Seoul
  • 2012 Vorführung in Haiti (Opernhalle Delma Rathaus), Einladungskonzert im Präsidentenpalast des Präsidenten von Paraguay (Palacio de López), Einladungskonzert im Parlament Peru Vorführung am Mexikanischen Sol Carlo Platz Konzert-Tour in Afrika (Straßenkonzert in New Town, Ghana; International Conference Center Ghana; Palais des Congres Togo; KICC in Nairobi, Kenya etc.), Grand Theater Sankt Petersburger Konservatorium, Divadlo Hybernia (Tschechien), Busan Bexco Grand Auditorium, Konzert am Strand während des Yeosu Expos, Auftritt als Special Guest im Internationalen Chor Wettbewerb Beijing
  • 2013 Peru Parlament, Einladung zur Vorführung im Präsidentenpalast Tansania, Konzert-Tour in 15 Städten der USA, Busan Bexco Auditorium, Gastauftritt beim Internationalen Chorwettbewerb Beijing
  • 2014 Teilnahme am internationalen Wettbewerb Riva Del Garda Italia, Teilnahme am International Choral Festival Montreux Schweiz, Eröffnung der Dominica Junta Centeral Electoral Musikschule, Konzert im Convention Center in Prag, Tschechien, Aufführungstour in 20 amerikanischen Städten
  • 2015 Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf –1.Platz